PFARRGEMEINDE ST. JOHANN BAPTIST – REFRATH - BERGISCH GLADBACH


Sonntag, 3. November 2019, 17 Uhr, Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Johannes Brahms (1833-1897)
EIN DEUTSCHES REQUIEM OP. 45 

Samuel Barber (1910-1981) 
Adagio for Strings op. 11

Ewa Stoschek Sopran · Michael Herget Bariton · 
Kammerchor und Orchester an St. Johann Baptist · 
Christophe Knabe Leitung 

„Das ‚Deutsche Requiem‘ von Brahms entsteht in einer Zeit der religiösen Skepsis. Das heißt, in einer Ära, in der sehr viele Menschen von dem ganz strengen, vorgegebenen Glauben der Kirche sich emanzipierten. Und auch Brahms, der zwar an ein überirdisches Weltprinzip glaubt, ist von dieser Skepsis nicht frei geblieben, er teilt diese Skepsis mit anderen Menschen.“ (Malte Korff) 

Vorverkauf (ab 1.9.2019): 20 € / 10 € erm. für Schüler/Studenten (siehe hier
Abendkasse: 25 € / 15 € erm. 



IV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 17. November 2019, 17 Uhr , Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Kantoren des Rheinisch-Bergischen Kreises 
ORGELMUSIK ZWISCHEN LICHT UND SCHATTEN 

Werke von Bach, Hensel, Franck, Karg-Elert & Dupré
(Detailliertes Programm siehe hier)

Thomas Kladeck Regionalkantor und Kantor an St. Pankratius Odenthal 
Christophe Knabe Kantor an St. Johann Baptist Refrath
Claudia Mandelartz Kantorin in Heidkamp
Marcus Richter Kantor an St. Michael und Apollinaris Wermelskirchen 
Helmut Voß Kantor an St. Laurentius Bergisch Gladbach 

Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauer, Christkönigs-fest, Ewigkeitsonntag... vier Kantoren des Kantoren-konvents des Rheinisch-Bergischen Kreises bieten Ihnen Musik zwischen Licht und Schatten, auf der Schwelle zur Ewigkeit. 

Eintritt frei Kollekte für den Kantorenkonvent



XIV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 24. November 2019, 17 Uhr, Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Hervé Désarbre (Paris)
VON NIKOLAUS BIS ZUR KRIPPE DES HERRN 

Werke von Balbastre, Lefébure-Wély, Bédard, Bret...
(Detailliertes Programm siehe hier)

Hervé Désarbre wurde 1993 zum Organisten für die historische Cavaillé-Coll Orgel in der bedeutenden Kirche „Val-de-Grâce“ in Paris berufen. Im Jahr 2005 wurde ihm der Titel des Organisten des französischen Verteidigungsministeriums verliehen. Konzerte führen ihn nach Russland, Belgien, Polen, Italien, Usbekistan, Großbritannien, in die Ukraine und nach Deutschland, die im Wesentlichen der französischen, italienischen und russischen Musik des 19. Jahrhunderts gewidmet sind. www.valdegrace.org

Abendkasse: 12 € / 5 € erm. für Schüler/Studenten 



XIV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 1. Dezember 2019, 17 Uhr, Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Roman Hauser (Wien) 
VOILÀ ÇA Y EST! – SYMPHONISCHE ORGELMUSIK 

Werke von Bonnet, Pierné, Vierne, Dupré, Alain & Duruflé
(Detailliertes Programm siehe hier)

Roman Hauser ist Hauptorganist an der Jesuitenkirche in Wien sowie künstlerischer Leiter der Zyklen „Liturgien im Sommer“ und „Die Goldene Stunde“ ebenda. Konzertengage- ments als Organist und Improvisator im In- und Ausland bilden einen wichtigen Teil seiner musikalischen Aktivitäten. Die rege Zusammenarbeit mit diversen Bands, Ensembles und Solo- künstlern als Bassist, Keyboarder, Pianist oder Organist runden seine vielfältige Tätigkeit als Musiker ab. www.romanhauser.at 

Abendkasse: 12 € / 5 € erm. für Schüler/Studenten



XIV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr, Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Paul Kayser (Luxemburg) 
ORGELMUSIK BEI KERZENSCHEIN 

Werke von Buxtehude, Bach, Widor & Improvisationen
(Detailliertes Programm siehe hier)

Paul Kayser, der sein Orgelkonzertexamen in Improvisation bei Prof. Wolfgang Seifen ablegte, ist Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe. Nach langjähriger Tätigkeit als Titularor- ganist der Echternacher Basilika in Luxemburg ist er heute Organist an der Kirche St-Alfons in Luxemburg-Stadt. www.paulkayser.lu 

Abendkasse: 12 € / 5 € erm. für Schüler/Studenten



XV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 1. März 2020, 17 Uhr,  Pfarrkirche St. Johann Baptist 
David Cassan (Paris) 


Mittwoch, 4. März 2020, 19:30 Uhr, Pfarrkirche St. Johann Baptist 
ABSCHLUSSKONZERT DER TEILNEHMER DES  ORGELIMPROVISATIONSKURSES

Das Orgelseminar (2.-4. März 2019), geleitet von David Cassan, richtet sich an Alle, die sich im Bereich der Orgelimprovisation weiterbilden möchten.

Eintritt frei, Kollekte 


XV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 8. März 2020, 17 Uhr,  Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Michael Utz (Abtei Brauweiler) 


XV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 15. März 2020, 17 Uhr,  Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Gereon Krahforst (Abtei Maria Laach)


XV. Internationale Orgelwochen
Sonntag, 22. März 2020, 17 Uhr,  Pfarrkirche St. Johann Baptist 
Stephen Tharp (New York)